Informationen anfordern

Um weitere Informationen anzufordern, füllen Sie das folgende Formular aus.
Alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

Terre di Himera Bauernhaus

Wie man leicht zu Terre di himera kommt

Aus Palermo: Nehmen Sie die Autobahn in Richtung Catania bis zur Buonfonello-archäologischen Stätte der Ausfahrt Himera. Sobald Sie die Autobahn verlassen, biegen Sie an der Kreuzung der SS113 links ab und folgen Sie den Schildern zum Anthiquarium von Himera. Nach ca. 2 km finden Sie links die Hinweisschilder "Villaurea" und "Aecheologico di Himera Park". Biegen Sie ab und folgen Sie der Straße für ca. XNUMX km. Sie finden Terre di Himera auf der rechten Seite. Wir empfehlen Ihnen, die Straße langsam im Park zu nehmen.

Von Cefalù: Nehmen Sie die SS 113 in Richtung Palermo. Etwa 20 km von Cefalù entfernt finden Sie links die Angabe nach Villaurea. An diesem Punkt gehen Sie wie oben vor.

Von Catania: Folgen Sie der Autobahn nach Palermo bis zur Ausfahrt Buonfornello und fahren Sie dann wie oben beschrieben fort.

GPS Koordinaten: N 37 ° 57.353 '- E 013 ° 49.150'

    Wo befindet sich Terre di Himera?

    Das Bauernhaus Terre di Himera liegt nur wenige Kilometer entfernt Cefalu, In der Provinz Palermo.

    Sie erreichen es über die Autobahn A19 PA-CT bis zur Ausfahrt Buonfornello, eine Handvoll Kilometer Staatsstraße, um den Stadtteil Villaurea in Richtung des archäologischen Parks Himera zu erreichen.
    Sobald Sie einen Hügelpfad hinaufgestiegen sind, haben Sie eine atemberaubende Aussicht zwischen der Madonie und dem Golf von Termini. Die weißen Strände von Campofelice di Roccella sind nur wenige Schritte entfernt.

    Die privilegierte Lage von Terre di Himera macht es zum idealen Ausgangspunkt für den Besuch der wichtigsten Kunststätten Siziliens: Cefalù, Palermo, Segesta, Selinunte, Agrigent und die interessantesten Naturparks: der Madonie Park, der Park des Nebrodi. Tatsächlich liegt Terre di Himera, obwohl es in die stille Landschaft eingebettet ist, in der Nähe der Autobahn A19 und der Hauptverkehrsadern, die die Insel verbinden.